RIFLEX M1 – Automatisierungs- und Fernwirktechnik

RIFLEX M1

RIFLEX M1 – Automatisierungs- und Fernwirktechnik

RIFLEX M1 bildet zusammen mit dem  Prozessleitsystem RITOP und den Rittmeyer-Messtechnikprodukten ein flexibles, modulares und durchgängige objektorientiertes Automatisierungs- und Fernwirksystem von Rittmeyer.

RIFLEX M1 zeichnet sich durch seine exzellente Skalierbarkeit, die hohe Verfügbarkeit, integrierte Safety-Funktionen (SIL-3) sowie eine durchgängige Redundanz aus. Offen für die verschiedensten Kommunikationsprotokolle ermöglicht RIFLEX die leichte Integration der unterschiedlichsten Teilsysteme und garantiert auch damit grösste Zukunftssicherheit.

Standardisierte und praxiserprobte Werkzeuge und Methoden ermöglichen ein durchgängiges und objektorientiertes Engineering. Für die Erstellung anlagenspezifischer Software steht ein komfortables Programmierwerkzeug auf Basis der IEC 1131-3-Norm zur Verfügung.

Ein breites Spektrum von Hardware-Modulen bildet die Basis, um das System optimal an den jeweiligen Anwendungsfall anzupassen.

RIFLEX M1 in der Fernwärme- und Fernklälteversorgung

icon
RIFLEX M1 in der Fernwärme- und Fernklälteversorgung
Existierende Anlagenteile einfach integrieren.